Saison 16/17

  • Veröffentlicht: Dienstag, 18. April 2017 06:35

Unsere Mannschaft war die komplette Spielzeit über das klar spielbestimmende Team. Zahlreiche Torchancen wurden herausgespielt und teilweise kläglich vergeben. So konnten sich die Gastgeber glücklich schätzen, nur durch das Elfmetertor von Sandro Napoleone mit 1-0 im Rückstand zu liegen. Und so kam es wie es kommen musste. In der 88 Minute gelang den Hausherren mit dem ersten gefährlichen Angriff des Spiels der Ausgleichstreffer, welcher auch den Endstand darstellte.

   

Aktuelles  

Direkt, ehrlich, frei raus, ohne drumherum zu reden, auf den Punkt, aus dem Leben. So kennen wir Ramon Chormann in seinen Bühnenprogrammen seit Jahren,

Weiterlesen ...
   

Unsere Partner