Saison 16/17

  • Veröffentlicht: Montag, 20. März 2017 12:08

Die Rot Weissen waren zu Beginn des Spiels spielbestimmend und gingen durch einen Kopfballtreffer von Dominik Baumann in Führung. Nach 30 Minuten nahm dann der Aufstiegsaspirant aus Illingen das Heft in die Hand, ohne jedoch zu großartigen Torchancen zu kommen. In der zweiten Halbzeit nutzte dann Ercüment Tuncer einen Abwehrfehler zum 2:0 eiskalt aus. Dominik Baumann erhöhte nach schöner Vorarbeit von David Schäfer sogar auf 3:0. Der Anschlusstreffer zum 3:1 in der Nachspielzeit fiel nicht mehr weiter ins Gewicht und somit gelang unserer Mannschaft ein hart umkämpfter aber nicht unverdienter Auswärtssieg.

   

Aktuelles  

Direkt, ehrlich, frei raus, ohne drumherum zu reden, auf den Punkt, aus dem Leben. So kennen wir Ramon Chormann in seinen Bühnenprogrammen seit Jahren,

Weiterlesen ...
   

Unsere Partner