Saison 16/17

  • Veröffentlicht: Montag, 20. März 2017 12:07

Stark ersatzgeschwächt trat unsere Mannschaft die Reise nach Hofstetten an. So durften auf der Ersatzbank 4 Spieler der 2. Mannschaft Platz nehmen und somit ihr Landesligadebut feiern. Die erste Viertelstunde gehörte klar den Rot Weissen und man vergab leichtfertig einige sehr gute Möglichkeiten. Dazu hatte man bei einem Freistoss von Leutrim Beqiraj Pech, dass dieser nur den Pfosten traf. Hofstetten zeigte sich im Abschluss deutlich effektiver und ging mit den ersten beiden Torschüssen mit 2:0 in Führung, was somit auch den Pausenstand bedeutete. Unsere Mannschaft kam wieder besser aus der Kabine und hatte 2 gute Möglichkeiten zum Anschlusstreffer, welche leider nicht zum Anschlusstreffer führten. Nach einem langen Abschlag und einem Fehler in der Abwehrkette gelang der Heimmannschaft dann der entscheidende Treffer zum 3:0. 

   

Aktuelles  

Direkt, ehrlich, frei raus, ohne drumherum zu reden, auf den Punkt, aus dem Leben. So kennen wir Ramon Chormann in seinen Bühnenprogrammen seit Jahren,

Weiterlesen ...
   

Unsere Partner